Lingen gedenkt hingerichteten Widerstandskämpfern

Beiträge 08.08.2018

Lingen: Im Mai 1940 überfiel die deutsche Wehrmacht Belgien. Nach nicht einmal drei Wochen kapitulierte Belgien. Aufgrund dieser Ereignisse formierte sich die Widerstandsgruppe "De Zwarte Hand". 12 Mitglieder wurden nach ihrer Gefangennahme in Lingen hingerichtet. Zum 75. Jahrestag gedachten Bürger und Vertreter der Stadt den Widerstandskämpfern.
ÄHNLICHE VIDEOS
Vorschaubild

Neue Kita Sonnenwiese in Meppen nimmt Gestalt an - Grundstein eingesetzt

Beiträge 12.12.2018

Bereits seit mehreren Wochen laufen die Bauarbeiten für die Kita Sonnenwiese auf der Meppener Kuhweide. Da der Rohbau weiter voranschreitet, konnte nun auch der Grundstein in das Außenmauerwerk eingesetzt ...

Vorschaubild

Stadt Lingen führt Ehrenamtskarte ein

Beiträge 12.12.2018

Lingen: Für alle ehrenamtliche Lingener könnte sich soziales Engagement bald auszahlen. Die Stadt führt neuerdings eine Ehrenamtskarte ein. 

Vorschaubild

Sternsinger aus Spelle reisen zum Papst

Beiträge 11.12.2018

Spelle: Am 6. Januar ist das Fest der Heiligen Drei Könige. In Anlehnung an Caspar, Melchior und Balthasar, die einem Stern folgten, gehen an diesem Tag die Sternsinger von Haus zu Haus und bitten um ...